Fort de Bruley

Eine französische Festung der
Barrière de Fer bzw. des Système Séré de Rivières.
Das ist ein Festungsgürtel. der die Städte
Verdun, Toul, Épinal und Belfort sichert.

Das Fort de Bruley wird häufig auch
als Fort Pully bezeichnet.

Errichtet: 1884- 1885



Fort de Bruley - Festung rund um Toul


Viel kann ich derzeit gar nicht über das Fort de Bruley berichten. Es ist eine recht kleine Festung, die 1884/85 bei Bruley – einem Vorort der Festungstadt Toul – errichtet wurde. Sie befindet sich auf einer kleinen Anhöhe und nord-westlich der Stadt. Wegen dem Voranschreiten der Waffentechnik erfuhr das Fort zwischen 1905 und 1911 eine umfassende Modernisierung.

Ich empfand das Fort de Bruley als recht ungewöhnlich. Es hat kein Eingangsportal, welches ich von anderen Forts dieser Zeit kenne und welches durch eine Zugbrücke oder ähnliche Sicherungsmaßnahmen das Innere der Anlage besonders schützen konnte. Obendrein ist die Festung ziemlich unübersichtlich bebaut – jedenfalls für einen Besucher, der über keine Karte verfügt. Erst nach einigem Suchen fand ich die Unterkünfte der Mannschaften, die ich nachfolgende zeige.


Fort de Bruley - Kaserne

Die Zentralkaserne des Fort de Bruley war ziemlich schwer zu finden. Da ich leider keine Karte der Festung bei mir hatte, musste ich mich auf die mühevolle Suche begeben. Ein kleiner unscheinbarer Abzweig im Inneren der Festung brachte mich dann endlich zum Ziel. Zwischendurch machte ich allerdings Bekanntschaft mit etlichen Fledermäusen, die meinen Besuch als ziemlich unangemessen ansahen.

Fort de Bruley


Fort de Bruley - Eingangs- und Zentralbereich

Last but not least zeige ich Dir ein paar Impressionen aus dem Eingangs und Zentralbereich des Fort de Bruley. Wie gesagt: Ein "echtes Eingangsportal" fehlt dieser Festung. Man gelangt durch einen langen betonierten Gang ins Innere, wo sich dieser Gang befindet - nebst einiger Unterkünfte für Soldaten.

Fort de Bruley



Wissenswert.

Ich gab mir Mühe und versuchte die Geschichte des Festungsbaus mit wenigen Worten zusammenzufassen. Dabei konzentriere ich mich auf die preußischen Festungen Ende des 19. Jahrhunderts.

    • LINK: WISSENSWERTES

Wenn Du die konkrete Lage der einzelnen Festungen rund um Metz erfahren möchtest, lade Dir die KMZ für Google Earth herunter. Ich rate Dir aber zu äußerster Vorsicht bei Besuchen.

Ich habe auch eine eigene Dokumentation über den
Ersten Weltkrieg erstellt. Meiner Ansicht nach
ist diese wichtig, um Inhalte der Homepage geschichtlich
entsprechend und richtig einzuordnen.

    • LINK: WISSENSWERTES

www.festungen.info ist eine private Homepage und verfolgt keine kommerziellen Zwecke. Dennoch verwendet diese Website auch Cookies, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen und eine Reichweitenmessung durchzuführen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.