Abri du Petersberg

Maginot-Linie
Französische Verteidigungslinie,
die zwischen den Weltkriegen
errichtet wurde.

Hier:

Maginot-Linie
Festungsabschnitt Thionville

Abri du Petersberg


Abri du Petersberg


Das Abri du Petersberg ist ein kleines Werk in der Nähe des Gros Ouvrage Molvange. Beide gehören zum Festungsabschnitt Thionville der Maginot Linie.
Bei diesem Abri handelt es sich eigentlich um zwei einzelne Bunker, die nur wenige Meter voneinander entfernt errichtet wurden. Sie sind unterirdisch miteinander verbunden. Jeder Zugang zu den einzelnen Blöcken ist mit einem Diamantgraben gesichert und hat einen versenkbaren Steg zum Schutz vor Angreifern. Einer der beiden Blöcke ist mit einer JM-Glocke für ein schweres Maschinengewehr versehen. Von hier aus sollten beide Anlagen geschützt werden. Und letztlich sollten beide zusammen den Weg zum eingangs erwähnten GO Molvange sichern.


Maginot-Linie: Abri du Petersberg


Außenansicht eines der beiden Werke vom Abri du Petersberg.
Spannend fand ich, dass rings um das Bauwerk noch die Sicherungsanlagen vorhanden waren.
Das vermittelt einen guten Eindruck über den Schutz des Werkes
im Verlauf der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts.

www.festungen.info ist eine private Homepage und verfolgt keine kommerziellen Zwecke. Dennoch verwendet die Website Cookies, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen und eine Reichweitenmessung durchzuführen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.