Festung Altenburg

Eine mittelalterliche Festung,
die im 12. Jahrhundert
errichtet wurde.

Fesstung Altenburg bei Bamberg


Die Festung Altenburg oberhalb von Bamberg ist eine mittelalterliche Höhenburg. Für viele Menschen ist sie das Wahrzeichen der Stadt, weil ihr schlanker Turm weithin sichtbar ist. Erbaut wurde sie im Jahr 1109 vom Bischof Otto von Bamberg. Insofern verwundert nicht, dass sie über Jahrhunderte hinweg auch die Zweitresidenz vieler Bamberger Fürstbischöfe war. Schaut man sich die Festung etwas genauer an, wird schnell klar, dass sie schon lange nicht mehr den Anforderungen moderner Festungen standhält. Sie folgt den Anforderungen, die bis zum 15. Jahrhundert an Wehrbauten gestellt wurden. Daher verwundert nicht, dass die Altenburg bereits Anfang des 19. Jahrhunderts in private Hand gegeben wurde und einige Gebäude lange Zeit einem Bamberger Arzt als Praxis und Wohnhaus dienten. Heute ist die Festung Altenburg ein touristischer Anziehungspunkt – mit entsprechender Gastronomie und regelmäßigen Veranstaltung, die auf dem Burghof ausgerichtet werden.


Festung Altenburg - Bamberg - Festung in Deutschland
    • Festung Altenburg - Bamberg - Festung in Deutschland
    • Festung Altenburg - Bamberg - Festung in Deutschland
Festung Altenburg - Bamberg - Festung in Deutschland
Festung Altenburg - Bamberg - Festung in Deutschland